Kostenpflichtige Seminare 2018-07-18T14:33:29+00:00

Souverän und ausgeglichen als Teilzeitkraft

11:30 –15:30 | Raum A3.01 | Kostenbeitrag 45 €

Insbesondere für Teilzeitkräfte, die gefangen sind in einem Dilemma von Anforderungen im Job, befristeten Arbeitsverträgen, Kindern und Familie
und zu pflegenden Angehörigen ist es oft schwierig, eine eine Balance zu schaffen, ohne sich selbst zu verlieren.

Um dauerhaft erfolgreich und zufrieden zu sein, brauchen Sie ein Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Anforderungen. Lernen Sie, Ihre Energie zu managen, das Gleichgewicht zwischen Belastung und Entlastung wiederherzustellen und sich selbst ausreichend wichtig zu nehmen.

Mehr Informationen gibt es auf der Webseite des Anbieters.

DIPL.-BIOL. ANNA KÜHR, Coach, Ulm/Köln
Institut Fortbildung Bau Architektenkammer Baden-Württemberg
schriftliche Anmeldung erforderlich: info@ifbau.de | Kursnummer: 18648

Stärken erkennen und selbstbewusst vermarkten

11:30 –15:30 Uhr | Raum A3.02/A3.03 | Kostenbeitrag 45 €

Viele Menschen könnten beruflich viel erfolgreicher sein, wenn sie nicht so häufig ihr „Licht unter den Scheffel“ stellen und sich besser vermarkten würden. Eine Studie in den USA ergab, dass der berufliche Erfolg nur zu 10 % von der Leistung am Arbeitsplatz abhängt, zu 30 % vom Image und zu 60 % von Kontakten und vom Bekanntheitsgrad. Deshalb werden im Seminar Möglichkeiten und Strategien behandelt, sich selbst besser darzustellen und zu vermarkten.

Mehr Informationen auf der Webseite des Anbieters.

FRANK SEEGER, Study and Train GmbH, Stuttgart
Institut Fortbildung Bau der Architektenkammer Baden-Württemberg
schriftliche Anmeldung erforderlich: info@ifbau.de | Kursnummer: 18736

Robot-Recruiting, Matching-Algorithmen … Bewerben in einer digitalen Welt

10:00 –17:00 Uhr | Raum A3.05 | Kostenbeitrag 75 €

Haben Sie schon einmal etwas von Robot Recruiting, Matching-Algorithmen oder Job-Tindern gehört? Wie in vielen anderen Lebensbereichen, hat die Digitalisierung auch die Jobsuche grundlegend verändert.

Für Bewerber/innen gibt es ganz neue Möglichkeiten, Stellen zu finden und sich zu bewerben. Zeitgemäße Unterlagen und Online-Profile in Karrierenetzwerken sind dabei wichtige Instrumente, um sich zu präsentieren.

Sie erhalten einen Einblick in den Einsatz neuer Technologien wie z. B. künstliche Intelligenz, Algorithmen, Robot Recruiting und deren Auswirkungen auf die eigene Bewerbung.

Bitte mitbringen: Smartphone und/oder wlanfähiges Notebook. Wlan-Zugang wird bereitgestellt.

JULIA WALTER, B.SC. BWL und Human Resources Management volkshochschule stuttgart
telefonische Anmeldung erforderlich: 0711 1873-800 | Kursnummer 182-90110